Individuelles Coaching

Individuelles Coaching für Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams

Wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor neuen Herausforderungen stehen, tauchen bei ihnen oft Fragen auf, auf die sie naturgemäß noch keine Antworten haben. Entsprechend unsicher sind sie. Ähnlich verhält es bei Teams.

Speziell bei Führungskräften sowie Team- und Projektleiter*innen kann diese Unsicherheit einen hohen Erwartungsdruck hinsichtlich ihrer Führungsrolle erzeugen:

  • die Mitarbeitenden erwarten Sicherheit, Orientierung und klare Perspektiven, die die Führungskräfte meist selbst nicht haben
  • die Führungskräfte haben oft den hohen Anspruch an sich selbst, als souverän und gelassen da zu stehen und keine „Schwächen“ zu zeigen

Gerade das mittlere Management bekommt in seiner Sandwichposition den gefühlten Druck gleich von 3 Seiten: Von „unten“ von „oben“ und von den eigenen inneren Ansprüchen. Hier ist Coaching eine gute Lösung.

Coaching für Führungskräfte und Projektleiter*innen

Deshalb ist es für Führungskräfte und Team-/Projektleiter*innen oft hilfreich und letztlich effizienter, wenn sie durch einen erfahrenen Sparringpartner an ihrer Seite passgenau unterstützt werden:

  • Was bedeutet die (neue) Aufgabe/Herausforderung konkret?
  • Was genau ist meine Verantwortung und wo muss ich andere einbeziehen?
  • Welche Handlungsoptionen habe ich?
  • Wie hole ich die Mitarbeitenden und Kolleg*innen ins Boot?
  • Wie gehe ich selbst mit Unsicherheit und Stress um?
  • Wie erhöhe ich meine Wirksamkeit als Führungskraft, Team- oder Projektleiter*in?
  • Welche bisher nicht genutzten Ressourcen, Kompetenzen und Erfahrungen kann ich aktivieren?
  • Wie sichere bzw. steigere ich die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft meines Teams?
  • Welche Schritte zur Problemlösung gehe ich, ohne dass an anderer Stelle neue Probleme entstehen?

Bei solchen Fragen unterstütze ich Ihre Führungskräfte und Teams durch Einzel-, Team- und Gruppencoachings.

Die Coaching-Formen

Einzel-Coaching

Team-Coaching

Gruppen-Coaching

Das Präsenz-Coaching mit „modernen“ Coachingformen verknüpfen

Die Wirksamkeit des klassischen Präsenz-Coachings wird in der Praxis oft durch folgende Situationen eingeschränkt:

  • Nach den Coaching-Sitzungen verstreicht meist einige Zeit, bis der Coach und der Coachee sich erneut treffen. Treten in der Zwischenzeit Fragen auf, steht der Coach oft nicht zur Verfügung.
  • Aufgrund ihrer herausfordernden Jobs fehlen den Coachees heute nach den Coaching-Sitzungen oft die erforderliche Zeit und Muße, um das Besprochene nochmals zu reflektieren. Deshalb „verpufft“ es häufig wirkungslos – sofern zwischenzeitlich keine Begleitung erfolgt.

Deshalb kombiniere ich meine Präsenz-Coachings bei Bedarf mit zwischenzeitlichen Coachings per Telefon, Mail oder Videokonferenzsystemen wie Skype oder zoom, in denen ich u.a.

  • den Coachees Transfer-Aufgaben stelle,
  • Fragen beantworte, die bei ihnen seit dem letzten persönlichen Treffen aufgetaucht sind und
  • Feedback zu einzelnen Umsetzungsschritten gebe.

Entsprechendes gilt für die Mediationen oder Konflikt-Coachings, die ich in Unternehmen durchführe, wenn Konflikte zeitnah geklärt werden müssen. Auch diese erfolgen ergänzend telefonisch und online.

Wünschen Sie mehr Infos über die Leistungen, die ich für Unternehmen erbringe? Wenn ja, dann senden Sie mir bitte eine Mail oder rufen Sie mich an (Tel.: 0049-881 399 08262).